Schlosskäse, mild-cremig 250 g

Schlosskäse, mild-cremig 250 g

mit Rot- und Weißkulturen. Der Schlosskäse ist Kultur und eine cremig-milde Gaumenfreude auch für verwöhnte Käseliebhaber - Qualität die man schmeckt. Die feine Rezeptur von Laurent Stich wurde bei der 6. Olympiade der Bergkäse mit einem Diplom aufgezeichnet.

Allgäuer Schlosskäse  - der Olympiareife

Die Botschaft

Stich´s Original Schlosskäse ist ausgezeichnet –  das weiß im Ostallgäu sozusagen „Jeder“. Dass der Allgäuer geschmierte Weichkäse bei der 6. Olympiade der Bergkäse (2009 im Käseland Schweiz ausgetragen) ein Diplom erhielt, ist vielleicht noch nicht bekannt. 
100 internationale Juroren untersuchten 605 eingereichte Käse aus den Bergen und waren sich bei dem Produkt aus Ruderatshofens Feinkäserei Stich einig. Der Edelfeine mit dem Namen „Allgäuer Schlosskäse“ von Laurent Stch ist durchaus olympiareif.
So lieben ihn die Käsermeister: Der cremige und milde mit Rot- und Weißkulturen
hergestellte Schlosskäse ist ein aromatischer Weichkäse und der Geschmack verspricht eine ganz besondere Gaumenfreude. Die Reifung vollzieht sich von außen nach innen. Der Schlosskäse wird während des Reifens mehrfach mit einer schwachen Salzlake für die Entwicklung der „Flora“ geschmiert. Gerade die Rinde verleiht dem Schlosskäse den besonderen Geschmack.

Der Name

Schlosskäse überzeugte schon in der Vergangenheit auch die verwöhnten Gaumen der feinen Gesellschaft die zu Hofe, also auch im Schloss tafelten. Der Schlosskäse von Stich schmeckt auch heute noch königlich köstlich und passt sehr gut zu Weißbrot, Weintrauben oder anderen Früchten und einem trockenen Weißwein.

Wussten Sie schon..?
 
Der Fettgehalt dieses Weichkäses beträgt 60 % Fett i.Tr., dies bedeutet für Sie einen absoluten Fettgehalt von rund  30 %

Der Schlosskäse ist laktosearm.

Fettgehalt: 60% Fett i. Tr.

Preis pro Stück: 3,28 €(inkl.MwSt.)
Menge:


< zurück

Stich Feinkäserei GmbH • Hauptstraße 2 • 87674 Ruderatshofen • Tel.: 08343 / 9239-0 •
Impressum | Datenschutz | AGB